Schweißtechnologie

Sie befinden sich hier::/Schweißtechnologie
Schweißtechnologie 2017-05-30T12:27:07+00:00

Schweißtechnologie / Schweißverfahren

Als zertifizierter Schweißfachbetrieb nach Luftfahrt DIN ISO 24394 wenden wir unterschiedliche Schweißverfahren und Technologien an:

Schmelzschweißen bzw. Metallschutzgasschweißen (MSG) in vielen Variationen:

  • MAG, Metall-Aktivgasschweißen,in Form von einem Lichtbogenschweißverfahren mit abschmelzendem Schweißdraht unter Zufuhr von Kohlendioxid oder einem Mischgas aus Kohlendioxid, Sauerstoff und Argon.
  • MIG, Metallinertgasschweißen, , ein Lichtbogenschweißverfahren, bei dem ein Schutzgas wie Stickstoff, Argon, Kohlendioxid oder das Edelgas Helium zum Einsatz kommt.
  • Beim WIG, Wolfram-Inertgasschweißen, wird durch den Einsatz einer Wolframelektrode, das zu bearbeitende Metallwerkstück und die Schutzgaszufuhr ein Lichtbogen erzeugt. Wir setzen entweder das WIG-Pulsschweißen oder aber das WIG-Wechselstromschweißen ein, unter Anreicherung von Argon, Helium oder einem Gemisch aus beiden.
  • E-Schweißen, bzw.Lichtbogenhandschweißen, erfolgt durch den Einsatz einer umhüllten Stabelektrode, dem Metallwerkstück und Stromzufuhr via Schweißtransformatoren. Der Lichtbogen erreicht dabei Temperaturen von ca. 4500°C und stellt unsere hohen Qualitätsansprüche im Stahl- und Anlagenbau sicher.
  • Schweißautomatenverfahren mit Industrieroboter, wodurch wir in der Lage sind, komplexe Baugruppen und Fertigungseinheiten exakt nach Vorgabe unserer Kunden anzufertigen.

Pressschweißen:

  • Bolzenschweißen, bzw. Lichtbogenbolzenschweißen, ein Lichtbogenpressschweißverfahren, welches wir unter anderem bei Arbeitsbühnen, Blechgehäuse und Karosserieteilen verwenden.